Erwähnenswertes über die CURRY LOUNGE -mobil-, ohne Ranking

 

- Wurst- und andere Fleischwaren sind aus der Region und in Metzgerqualität

 

- die frischen Pommes werden aus rohen Kartoffeln (ebenfalls aus der Region) gemacht und nach belgischer Art 2x frittiert



- Frittierfett ist cholesterin- und transfettsäurenfrei

 

- die Curry-Tomaten-Sauce wird täglich hausgemacht

 

- an allen Wochentagen ist man mehr als bemüht mindestens eine hausgemachte Alternative zu Currywurst-Pommes anzubieten. Vor allem auch vegetarische Gerichte! Im Frühjahr/ Sommer primär Salate und im Herbst/ Winter Suppen oder Eintöpfe

-------------------------------------------------------------------------------------------------

6.8.2018: was für ein Sommer...!!! Seit mehr als

2 Wochen läuft gar nachts der Ventilator, da selbst die Nächte subtropische 30 Grad haben. Der von allen ersehnte Regen kommt wohl die nächsten Tage...

Klimawandel olé, keine Frage !

 

23.4.2018: nach einem klasse Heimspiel der glorreichen Fortuna gestern gegen die Audi-Stadt (3:0) sieht es so aus als würden die Düsseldorfer nächste Saison wieder im Oberhaus antreten, wogegen die Dinos aus Hamburg und Köln wohl ne Etage tiefer in Liga 2 spielen werden.

 

22.3.2018: ein weiterer sehr gefährlicher Welt-Konflikt "USA-Nordkorea" bekommt vielleicht eine Chance ausgräumt/ eingedämmt zu werden. Es bahnt sich ein Gipfeltreffen der beiden  Protagonisten, Trump und Kim Jong Un an, so richtig glauben kann ichs nicht, bin zumindest sehr skeptisch, dass etwas nachhaltiges bei etwaigen Gesprächen herauskommt

 

31.12.2017: der seit 2011 andauernde Bürgerkrieg in Syrien ist unsäglich und man kann "gut und böse" nicht auseinanderhalten, zu sehr sind internationale Mächte hier involviert, denen es nur darum geht, bei Beendigung der Auseinandersetzungen in dieser Region wirtschaftlich und geopolitisch gut aufgestellt zu sein.

 

-19.11.2017: gut zwei Monate nach der Bundstagswahl verabschiedet sich die FDP aus den Verhandlungen zu einer möglichen "Jamaika"-Koalition. Wat nu...?

Doch wieder eine grosse (gääähn) Koalition, Neuwahlen oder... 

 

-25.9.2017: die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag ist Geschichte, eine Regierungsbildung wohl recht tricky. Fakt ist, die Volksparteien haben gehörig eins drüber bekommen.

 

-20.1.2017: die USA hat nun mit dem heutigen Tag offiziell ihren neuen Präsidenten. Ich muss und kann es mir nur einfach machen und sagen "lass ein paar Wochen/ Monate ins Land ziehen und abwarten was der unberechenbare Trump auf dem politischen Parkett leistet". Ein richtig gutes Gefühl, fühlt sich jedoch anders an.

Dies gilt allerdings auch für allgemeine politische und gesellschaftliche Entwicklung hier in Deutschland und Europa.

 

-31.12.2016: ein Jahr geht zu Ende, welches es in sich hatte. Zumeist waren dies leider keine positiven Ereignisse. Eine missglückte Flüchtlingspolitk seitens der Regierung, die gut gemeint war, die mit ihren total offenen Grenzen aber absehbar nicht gut gehen konnte. Selbst die Bundeskanzlerin räumte ihren Fehler ein. Desweiteren die vielen unsäglichen Terroranschläge seitens des IS in nahezu allen Ecken der Erde, der wohl niemals endene Krisenherd Nahost, steigender Rechtsextremismus in Deutschland, die erneut heftigen Naturkatatrophen. Politisch bekam das Establishment in England und in den USA, mit dem Brexit und dem Wahlsieg des Milliadärs mit der Hamsterfrisur ordentlich eins zwischen die Hörner !!! Dass ungewöhnlich viele Musikgrössen von uns gingen und ihre Sessions nun in andere Spähren abhalten stimmt ebenfalls traurig.

Abgas,-Banken,-Umweltskandale belegen auch in diesem Jahr, dass es letztlich immer um die fette Kohle geht. Wütend macht es einen dann umso mehr, dass die Verantwortlichen nur selten zur Rechenschaft gezogen werden und ne Strafe erfahren die "weh" tut. 

In Deutschland und in einigen wichtigen Ländern in Europa stehen 2017 Wahlen an. Man darf auf den Ausgang sehr sehr gespannt sein. Das Haus Europa könnte kippen...

 

- 12.10.2015: seit Wochen flüchten absolut nachvollziehbar zig Hunderttausende Menschen vor allem aus Syrien, Irak, Pakistan wegen der Kriegswirren und Terror in ihren Ländern gen Europa, besonders nach Deutschland. Vor allem Gemeinden und Kommunen versuchen das menschenmögliche, aber die Lage ist nicht unbedingt unentspannt, da auch kein Ende des Flüchtlingsstroms zu sehen ist und auch Wirtschaftsflüchtlinge hier ihr "Glück" (ver)suchen. Bundeskanzlerin Merkel meint: "wir schaffen das". Ich wünsche uns allen, sie behält recht.

 

- 14.5.2015: Monster-Beben in Nepal, schwere Nachbeben und der Monsun beginnt in absehbarer Zeit. In einem der ärmsten Regionen der Erde herrscht unsägliches Leid. Und ich werde manchmal hibbelig, ob ich genügend Mayonaise für den Tag habe..., zynische Welt :-(

- 23.12.2014: Heiligabend steht wieder vor der Tür, das Jahr neigt sich zu Ende. Vor lauter Arbeit, mit nicht wenig Licht, aber natürlich auch mit Schatten, vergass man hier einige Annekdötchen/ Statements reinzustellen..., man gelobt der Besserung. Zumindest schon mal EIN Vorsatz fürs neue Jahr ;-)

- 13.07.2014: Deutschland ist Fussballweltmeister!!! Und das verdient, welch ein geiles Tor von Mario Götze in der 113. Minute!!! War das ein Jubel!!!

Unvergessen bleibt aber sicher auch der unglaubliche Sieg der Löw Truppe gegen das Gastgeberland Brasilien im Halbfinale, 7:1!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

- 12.06.2014: herrlich, mit dem heutigen Eröffnungsspiel "Brasilien-Kroatien" beginnt die Fussball WM im Land am Zuckerhut. Nahezu 5 Wochen Fussball non-stop :-)

Na ja, nicht jeden freut's ;-)

Schwierig zu sagen, wie das deutsche Team abschneiden wird, möglich ist (wirklich) alles, vom Vorrunden-Aus bis zum Weltmeistertitel.

- 10.6.2014: heftigstes Unwetter in grossen Teilen des Rheinlandes gestern abend. Auch Meerbusch war betroffen. Viele Bilder von heute zeigen die entstandenen Schäden, die man hier so auch noch nicht gesehen hat...

Grosses Dankeschön an sämtliche Rettungskräfte, die wieder einmal mit ihrem Einsatz untermauern, wie

unersetzlich sie sind!!!

- 22.4.2014: der Winter fiel so gut wie aus, zumindest hier im Rheinland, der Vorfrühling war sensationell, der Frühling bis dato ok. Bleibt zu hoffen, dass der Sommer der Kracher wird und vor allem die Krise in der Ukraine glimpflich ausgeht!!!

- 5.1.2014: so, auf ein neues. Das "Hamsterrad" wird sich auch in 2014 drehen. Warten wir mal ab, wie sich die grosse Koalition schlägt, was die Energiewende macht, crasht die Börse oder boomt sie weiter, muss der "Euro-Rettungsschirm" erneut Schwerstarbeit leisten, bleibt Bayern auch in diesem Jahr in der Bundesliga unbesiegt, geht der Weg der Fortuna nach oben oder nach unten ;-), welche "bahnbrechende" Entscheidungen/ Überraschungen birgt die Lokalpolitik in Meerbusch (Konverter, städt. Hallenbad, Haus Meer, Bürgermeisterwahl, Ostara-Gelände, Bahnübergang in Osterath, etabliert sich das Jugendcafé...)

- 23.11.13: wollte nur kurz loswerden, dass es uns maßlos freut, dass neben dem Standardprogramm auch die anderen, vor allem auch vegetarische Angebote richtig gut angenommen werden. Im Sommer sinds die diversen Salate nebst anderen Kleinigkeiten wie z.Bsp. Tortilla, Grünkern-Burger und im Winter die Suppen bzw. Eintöpfe und Wilbratwurst mit Bio-Pflaumenketchup etc., Danke! :-)

- 22.9.2013 Deutschland hat gewählt, mit dem Ergebnis, dass uns "Uns Angie" (wahrscheinlich) weitere 4 Jahre regiert. Händeringend wird nun ein Koalitionspartner gesucht: SPD und GRÜNE könnten, wollen aber nicht sooo richtig. Und die FDP, die böse abgestraft wurde, will aber kann nicht.

- 3.6.2013  während wir schon lange und ungeduldig auf den Frühling/Sommer warten, heissts in vielen Regionen Europas "Land unter", dann lieber wettermässig ein durchwachsenes Frühjahr durchmachen. Ich wüsste nicht, wie ich und meine Familie eine solche Flutkatstrophe physisch, psychisch, privat und gewerblich durchstehen würden. Hoffentlich ist für die Betroffenen das Schlimmste überstanden.

 

- 11.2.2013: nun verkauft der Uli Hoeneß bald seine Currywürste bei Mc Donalds (endlich mal richtige Gegner ;-). Mal sehen wann es den Mc Gyros und den Mc Döner dort gibt...

 



 - 30.12.2012: DIE CL-m- WÜNSCHT ALLEN GESUNDHEIT + VIEL GLÜCK FÜRS NEUE JAHR UND GENÜGEND POWER IM HINTERN, UM IMMER WIEDER "AUFZUSTEHEN"!

DANKE FÜR DIE BISHERIGEN 3 JAHRE! MAN SIEHT SICH :-)



 

- 23.9.2012: so gaaanz laaangsam halten die herbstlichen Temperaturen wieder mal Einzug. Nun, der Sommer war so lala, der Spätsommer ganz ok. Vielleicht bekommen wir ja wieder einen goldenen Oktober!

 

- 5.7.2012: nun sind wir wieder in Büderich, und zwar gerne!

 

 

- 4.7.2012: leider kehrten wir "nur" als Halbfinalist der EM 2012 aus Oberkassel nach Büderich zurück. Für 3 Wochen machte die CURRY LOUNGE -mobil- Zwischenstopp in Düsseldorf-Oberkassel vor dem Hotspot "Chateau Rikx". Einige denkwürdige Abende waren dabei, das absolute Highlight war sicherlich der Sieg im Viertelfinale gegen Griechenland. Es war an einem Freitag, das Wetter war optimal, das Chateau war mal wieder brechendvoll, das "Wyno" rechts nebenan feierte ebenfalls Party, Inhaber Olaf machte den Dj, der Imbiss mittendrin. Eine Stimmung wie in einer Urlaubshochburg im Süden, never forget.

Es gab natürlich auch ruhige Tage, an denen man mit dem Umsatz so gerade hinkam. Fazit: zur WM 2014 in Brasilien wären wir wieder am Start (wenn man uns wieder fragen sollte! :-)

 

- 2.5.2012: FÜR NAHEZU ALLE EIN "BANALES", FÜR UNS EIN FAST EXISTENZIELLES PROBLEM. NACHDEM WIR AM MONTAG ERNEUT EINE LIEFERUNG KARTOFFELN ERHALTEN HABEN, DIE FÜR GUTE POMMES UNBRAUCHBAR SIND, HABEN WIR NUN ENDGÜLTIGST UNSEREN LIEFERANTEN GEWECHSELT. HEUTE (2.5.) SIND DIE "NEUEN" BESTELLT WORDEN, WERDEN ABER ERST AM FREITAGNACHMITTAG GELIEFERT, NEVERENDING STORY!



 

- 16.4.2012: endlich wieder frische selbstgemachte Pommes aus rohen Kartoffeln! Erst wenn sie nicht verfügbar sind, weiss man was man an ihnen hat.

 



- 7.4.2012: eine erste (weiche) Preiserhöhung nach gut 2,5 Jahren ist nun auch bei mir unausweichlich. Dabei wird es gar keine "richtige" Preiserhöhung, ich werde zukünftig einfach nur "genauer" abrechnen, will z. Bsp. heissen, dass ich "doppelt Mayo" für die Pommes auch doppelt berechne, genau wie bei der Currywurst mit vieeel Sauce. Wird für die Currywurst ein Brötchen gewünscht, anstelle des leckeren frischen Brotes, werde ich auch hier 30 Cent abhalten. Pommes erhöhen sich auf € 1,80, dafür verbilligen sich Mayo und Ketchup um je 10 Cent auf € 0,20. Das "Menü" (Wurst-Pommes-Mayo-Getränk) für 5 Euro wird es weiterhin noch eingeschränkt geben, allerdings nur mit Coca Cola oder einem Mineralwasser. Grund ist, dass ich recht kurzfristig mein Getränkesortiment auf FRITZ-Getränke umstellen möchte. Ich stehe hinter der Idee der beiden Gründer aus Hamburg, finde deren Angebot auch originell und schmecken tun die Getränke auch sehr gut, sind halt (leider) schon um einiges teurer!

Die Preise für das Kindermenü und für den Seniorenteller bleiben unverändert.


- 4.4.2012: wieder riesige Probleme mit den frischen Pommes aus rohen Kartoffeln. Es war mir nicht möglich gute bis sehr gute Fritten aus meinen angestammten Kartoffeln zu machen. Zu sehr saugten sich diese nach dem Vorfrittieren voll mit Fett. Zum ersten Mal bot ich ich als Alternative gekaufte, gekühlte (nicht tiefgekühlte) bereits gestiftete Pommes an, die waren ok, mehr jedoch nicht. Diese Alternative war meiner Meinung nach besser, als keine Pommes anzubieten. Ich hoffe, nach Ostern wieder die alt bewährten CURRY LOUNGE -mobil- Pommes anbieten zu können. Die Kunden zeigten größtenteils mehr als Verständnis, 2 Kunden fanden die "Ersatzpommes" gar nicht schlechter als die "frischen" :-0

 - 29.1.2012: Zusage für eine private Veranstaltung in Schwerte (!) im Oktober bekommen. Entfernungstechnisch nähern wir uns nun immer mehr einer "Traumbuchung" in Katalonien, Andalusien, Mallorca, Formentera, Bretagne, Cote d'Azur, Toscana, Riviera, Irland, Schottland oder auf einer deutschen Nordseeinsel ;-)

 

 

- 4.1.2012: nach "Ulli" macht uns nun "Andrea" mit Boen bis zu 130km/h hier bei uns im Flachland, zu schaffen. Gut möglich, dass morgen witterungsbedingt nicht geöffnet werden kann. Es wäre eine Premiere, selbst dem Schnee und vor allem dem Glatteis der beiden vergangenen Wintern ist dies nicht gelungen. Erst mal hoffen, dass niemand zu schaden kommt.

 



- 7.12.2011: gerade 2 Tage hielt der windschützende Pavillon mit seinen Seitenwänden. Für die heutige plötzlichen Sturmboen dienten diese als idealer Windfang, der Pavillon ging fliegen, Totalschaden, Shit happens.

 

 

- 4.12.2011: nun ist die 1. Woche am Ersatzstandort, dort wo ich viele Stunden meiner Jugend verbracht habe, gelaufen. Insgesamt wird der Ausweichstellplatz von den bisher Dagewesenen als "schön" und "urig" beschrieben, bei der Kundenfrequenz ist aber noch einges Luft nach oben.

Ganz wichtig für mich ist jedoch die heutige Erkenntnis, dass es ganz ohne Maßnahmen, die den widrigen Witterungsverhältnissen (vor allem Wind und Regen) trotzen, nicht geht. Ein nach allen Seiten offener Pavillon scheint wohl unzureichend. Vorbei ist sicherlich die Zeit, als sich z.Bsp. beim früheren "Berliner Imbiss" (remember "Wohnwagen") in Kaiserswerth, selbst bei nasskaltem stürmigen Wetter im Dezember, Schlangen bildeten.

Im Laufe der kommenden Woche soll die Kundschaft der CURRY-LOUNGE -mobil- bei angenehmen Temperaturen wind- und regengeschützt BESTELLEN / WARTEN / ESSEN können. Ach ja, und anständigen Filterkaffe wirds auch geben!

 

- 6.11.2011: sollte die Fortuna wirklich aufsteigen, MUSS ich mir für Mai 2012 etwas origenelles überlegen. "mit dem Hänger nach dem letzten Spiel gegen Duisburg in die Arena einfahren und im Mittelkreis das Partyvolk mit Currywürsten versorgen", ...so etwas zum Beispiel.


- 30.10.2011: der "Altweibersommer" zieht sich nun sogar bis in die 1. Novemberwoche hinein, kommenden Donnerstag bis zu 21 Grad!

 

- 25.9.2011: "Wir" bekommen Zuwachs, eine weitere verschärfte Variante von "Müllers Rache" ist im Sortiment. Mit der "Bih Jolokia" kann man die Currywurst nun mit der offiziell schärfsten Chili der Welt "geniessen"!

Auch eine Wildbratwurst ist auf dem Sprung ins Programm, sie hat den Geschmackstest bestanden! Die "hochgepriesene" Kalbsbratwurst, die heute geliefert wurde, hat unseren Geschmack und derer einiger Probanden jedoch, etwas überraschend, nicht überzeugt  :-(

- 23.9.11: der Altweibersommer hat uns im Griff, herrlich.

 

- 6.8.2011: also Sommer 2011: das war bis jetzt nix!

 

- 11.6.2011: wieder ne Menge zwischenzeitlich passiert überall: nie für möglich gehaltene Revolutionen/Umstürze in Nordafrika, die AKW's in Deutschland werden nun endgültig abgestellt, Osama bin Laden ist tot, Kachelmann, "Gurken, Tomaten, Salat" werden erst verdächtigt, dann doch freigesprochen, Klasse ESC-Live Performance in Düsseldorf, EHEC, Nowitzki steht im Finale, Dortmund ist hochverdient Meister, die anderen gelben die FDP am Boden.

Bei einem selbst läufts wie im Film "Täglich grüsst das Murmeltier", aber das ist gut so!


- 22.5.2011 - AUFGRUND DES AKTUELLEN ANLASSES BEZÜGLICH DER "EHEC-BAKTERIEN", BEI DER ROHKOST ALS VERURSACHER DER LEBENSGEFÄHRLICHEN DURCHFALLERKRANKUNG IN VERDACHT STEHT, BIETEN WIR BIS ZUR ENDGÜLTIGEN KLÄRUNG KEINE ROHKOST-SALATE AN.

SICHERLICH GEHT ES BIS DATO ZUR ALLERERST UM UNGEWASCHENE ROHKOST, DOCH WER WEISS WAS NOCH KOMMT...

- 10.6.2011 - DIE 3 VERDÄCHTIGEN (GURKE, TOMATE, SALAT) SIND NUN "FREIGESPROCHEN" WORDEN, WIE IM RICHTIGEN LEBEN ;-)  HOFFE FÜR DIE LEUTE, DIE MIT DEN BETROFFENDEN PRODUKTEN ZU TUN HABEN, KÖNNEN DIE (VÖLLIG UNVERSCHULDETEN) FINANZIELLEN EINBUßEN EINIGERMASSEN IN GRENZEN HALTEN!



 

- 20.3.2011: der Frühling scheint nun wahrhaftig bei uns am Niederrhein vor der Türe zu stehen. Sicherlich sind die meisten sehr froh darüber, haben "geflucht" über die niedrigen Temperaturen, nasse Kälte und Glatteis. Dennoch alles Probleme, die in keinem Verhältnis zum Leid der Erdbeben- Tsunami- und Atomopfern in Japan stehen. Hoffentlich haben die Hunderttausende Obdachlose bald keine Nächte mehr in Eiseskälte zu überstehen und hoffentlich entgehen wir alle und vor allem die Japaner dem Super-GAU!

 

- 3.1.2011: die ersten 13 Monate sind nun vorüber und ich bedanke mich ernsthaft und floskelfrei bei allen, die die Curry Lounge -mobil- möglich gemacht haben und diese am "Leben" erhalten!!! Vieles würde ich nicht anders machen. Manchmal zweifelt man schon, ob die Mühen, permanent frische Pommes anzubieten, Sinn machen. Doch die oftmals positive Resonanz über die Kartoffelstäbchen räumen die Zweifel beiseite, zumindest für die nächste Zeit.

Eine ideale Lösung für die (sehr) kalte Jahreszeit muss jedoch noch gefunden werden. Ein erster Schritt ist gemacht: 2 Planen sind jeweils seitlich an der grossen vorderen Verkaufsklappe als "Windschutz" gerade angebracht worden. Jetzt fehlt noch eine Wärmequelle für die (wartende und essende) Kundschaft.

 

- 11.11.2010: Angebotserweiterung bzw. -änderung:

Wurst "Berliner Art" wird durch eine knackige Krakauer ersetzt. Geflügelwürste kommen hoffentlich bald hinzu. Diese Woche eine gute gefunden, doch zu teuer.

 

- 18.10.2010: Suche nach einer guten bis sehr guten Geflügelwurst geht weiter. Bisher war diese nicht von Erfolg gekrönt.

 

- 10.10.2010: nachdem nicht wenige Kunden den Wunsch geäussert  haben, gerne eine Geflügelbratwurst auf der Speisenkarte zu sehen, wird "die Suche" nach einer solchen nun intensiviert.

 

- 27.9.2010: das wars wohl mit den angenehmen Temperaturen  :-(

 

- 27.8.2010: leider klappt es doch nicht mit dem "Bier nach vier" (siehe 11.8.2010). Letztlich scheiterte es an nicht bzw. unzureichend vorhandene WC's. Fakt ist, sollte ich ein Dixi-Klo neben  dem mobilen Imbiss aufstellen, wäre der Bierausschank

kein Problem. Nichts gegen Dixi-Klos, aber....

 

- 19.8.2010: warum nicht mal anders würzen. Ab heute gibt zwei neue Geschmacksrichtungen für die Currywurst:

  x Harissa (marokkanisch, sehr scharf)

  x Tandoori (indisch, scharf)

 

- 13.8.2010: das Problem der nicht selten nicht permanent vorhandenen frischen Pommes (besonders in der Zeit von 14-15 Uhr) wird zukünftig entschärft, jedoch leider nicht völlig gelöst werden können. Man könnte es sich (sehr) einfach machen und TK-Ware anbieten, dies wird jedoch definitiv nicht passieren! Mein plausibler Schlussgedanke dazu: "Wäre es sooo einfach, würd's jeder machen"


- 11.8.2010: geplant ist ab Mitte September bis Ende Oktober jeweils donnerstags und freitags Bier anzubieten. Solange es noch nicht allzu kalt ist, ist ne "Kombi" Currywurst-Pommes/ Bier ja nicht die verkehrteste. Hier bedarf es nach der Antragstellung meinerseits eine entsprechende Genehmigung seitens der Stadt Meerbusch. Sollte es klappen, gilt aber: kein Bier vor 4!